« Review: Peter Longerich Heinrich Himmler | Main | The Sad Legacy of Pope Benedict XVI »

February 09, 2013

Comments

erphschwester

tatsächlich ist die sehnsucht nach titeln eine erstaunliche. völlig unangebracht auch die ehrerbietung, die ihnen entgegen gebracht wird. denn nur wenige deutsche doktorarbeiten sind mehr als ein wiederkäuen alter erkenntnisse. forschung ist anders. umso verwerflicher, dass eine inzwischen offenbar wachsende anzahl von doktoren es nicht einmal zuwege brachte, die wiedergekäuten erkenntnisse früherer wissenschaftler in eigenen worten darzulegen und mindestens in geringem maße eigene schlussfolgerungen zu ziehen. höhere anforderungen werden ja kaum noch gestellt.

aber diese erscheinung passt in eine zeit der steten superlative. alles muss immer besser, schöner, größer werden. welcher karrierebewusste mensch wollte da noch zugeben, dass ihn am ende doch nur ganz normale gedanken bewegen?

David

"forschung ist anders"

wie wahr, wie wahr.... hey, gut, dass du wieder da bist!

erphschwester

aber ich war doch nie "weg". :)

Verify your Comment

Previewing your Comment

This is only a preview. Your comment has not yet been posted.

Working...
Your comment could not be posted. Error type:
Your comment has been posted. Post another comment

The letters and numbers you entered did not match the image. Please try again.

As a final step before posting your comment, enter the letters and numbers you see in the image below. This prevents automated programs from posting comments.

Having trouble reading this image? View an alternate.

Working...

Post a comment

Your Information

(Name and email address are required. Email address will not be displayed with the comment.)

My Photo

Information

  • Recent Tweets
Blog powered by Typepad