« "über" Über Alles | Main | The Strange Case of Emil Nolde »

October 27, 2013

Comments

koogleschreiber

Clapper has lied to the congress, Obama has lied to Merkel. It would be up to the American citizens in first place to ask whether Obama and his administration can be trusted. In Germany we have a saying: "And he who lies also steals."

And: Vertrauen ist etwas, was man sich durch viele Taten verdienen muß und durch eine einzige verliert.

David

Tut mir furchtbar Leid, dass du kein Vertrauen mehr in Obama hast...

Hattie

It's an out of control agency.

James

I take back what I said about Syria. It's good that everyone opposed Obama's rush to bomb the place. Now Syria is getting rid of its chemical weapons.

Zyme

Americans have little reason to react to the kind of helpless outrage we witness among German political leadership these days.

We should give them reason to do so. The Americans do not act like real allies would - why should we do so then?

For example if we were to seal off land access to US bases in Germany, air-supplies would become too costly and very difficult to maintain these bases in the long run. It would send a clear message causing Washington to wake up.

David

@Zyme -

Maybe when your AfD is in power in Berlin. Otherwise, dream on!

Zyme

I don't really see any problem in such a proposal. Wouldn't it be proper treatment among would-be allies?

koogleschreiber

Der Witz liegt darin, daß die NSA überhaupt keine Straftaten in Deutschland gegangen hat. Die Wiedererlangung der Souveränität Deutschlands (Zwei + Vier-Vertrag) beinhaltete ja die Beibehaltung der nach WK2 beschlossenen Truppenverträge und des Deutschlandvertrages. Die USA haben nach deutschem Recht - neben vielen anderem - ausdrücklich die Erlaubnis, in Deutschland nach Belieben zu spionieren. Ausnahmen: Berlin und die Beitrittsgebiete.

Wenn eine deutsche Delegation nach Washington reist, müßte sie den USA eigentlich mit der Kündigung des Truppenvertrages drohen. Alles andere wäre lächerlich, weil die USA der Delegation einfach nur den Truppenvertrag um die Ohren hauen müßte.

Mein Fazit: Erst muß der Truppenvertrag neu verhandelt oder gekündigt werden. Erst dann kann Deutschland sich wirklich für souverän halten.

Zyme

Es ist in der Tat höchste Eisenbahn dass wir die Amis in den Zug oder in den Dampfer ab nach Hause setzen :-)

Ich denke dass man die außenpolitischen Implikationen nicht unterschätzen sollte die hervorgerufen würden dadurch, dass man sie endlich zum Teufel jagt. Wenn keine Truppen mehr da sind schwindet auch der amerikanische Einfluss in Europa schnell dahin. Europäische Staaten würden nicht mehr primär daran denken wie Washington auf Verhaltensweisen reagiert, sondern sich auf ein neues Gleichgewicht auf dem Kontinent einstellen.

Und der liebe Herr Snowden könnte sich seine neue Wahlheimat wohl frei aussuchen :-)

David

"Wenn keine Truppen mehr da sind schwindet auch der amerikanische Einfluss in Europa schnell dahin."

Träume weiter, mein lieber Zyme.

I'll believe it when Germans no longer eat at Burger King or KFC, stop wearing Levis, buy iPhones, post on Facebook or search with Google, or watch the latest Hollywood blockbuster.

Even your hero Putin can't replace these...

Verify your Comment

Previewing your Comment

This is only a preview. Your comment has not yet been posted.

Working...
Your comment could not be posted. Error type:
Your comment has been posted. Post another comment

The letters and numbers you entered did not match the image. Please try again.

As a final step before posting your comment, enter the letters and numbers you see in the image below. This prevents automated programs from posting comments.

Having trouble reading this image? View an alternate.

Working...

Post a comment

Your Information

(Name and email address are required. Email address will not be displayed with the comment.)

My Photo

Information

  • Recent Tweets
Blog powered by Typepad